Der Verein wurde März 1998 gegründet und hat jetzt 42 Mitglieder. Seit den Kommunalwahlen 1998 wirken Mitglieder in der Gemeindevertretung Zinndorf. Mit der Wahl 2003 sind die Mitglieder des Ortsbeirates und der Ortsbürgermeister, der gleichzeitig 1. Stellvertreter des Bürgermeisters der Gemeinde Rehfelde war, Vereinsmitglieder. Seit der Wahl 2008 ist Reiner Donath, der Vorsitzende des Vereins, gewählter ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Rehfelde und Amtsausschussvorsitzender Amt Märkische Schweiz.
Eine ausgesprochene gute Zusammenarbeit gibt es mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zinndorf, deren Förderverein der Verein ebenfalls ist.

Der Verein unterstützt alles was der Heimatpflege und der Bindung an die Heimat dienen kann. Insbesondere bei der Durchführung von Heimatfesten, traditionellen Feiern zu ausgewählten Höhepunkten und Veranstaltungen gibt es ausgezeichnete Erfahrungen und Ergebnisse. Der Schwerpunkt liegt auf der Organisation und Durchführung des jährlichen Oktoberfestes sowie Hilfe bei Ausrichtung des Pfingstmontagkonzertes in Verantwortung des Ortsbeirates Ein besonderes Augenmerk wird auf die Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen gelegt. Eine Gruppe beschäftigt sich mit der Pflege und dem Einsatz des 75 Jahre alten Lanz-Bulldogs.

Besonders hervorzuheben sind Aktivitäten zur Verschönerung des Dorfes durch freiwillige, unbezahlte Arbeit und den Ausbau von touristischen Möglichkeiten als Grünes Tor zur Märkischen Schweiz.
Gute Kontakte und regelmäßige gemeinsame Veranstaltungen gibt es mit Bürgern und Vereinen der Partnergemeinde Zwierzyn.

www.gemeinde-rehfelde.de