Der Neue Kulturwege e.V. fördert mit seinen Initiativen „Kultür Potsdam“ und „KidsKultür Potsdam“ die kulturelle Teilhabe von Menschen mit geringem Einkommen. Wir vermitteln kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Einzelpersonen, Familien und soziale Einrichtungen.

So funktioniert's
Diverse Kulturveranstalter unterschiedlicher Sparten stellen uns ihre nicht verkauften Kulturplätze bzw. bestimmte Kontingente kostenlos zur Verfügung. Das Angebot reicht von Museen über Konzerte und Theaterstücke bis zu Sportveranstaltungen.
Die Gäste werden durch ein persönliches, telefonisches Gespräch benachrichtigt, wenn eine für sie passende Veranstaltung verfügbar ist. Dabei wird die entsprechende Veranstaltung von ehrenamtlichen Mitarbeitern inhaltlich vorgestellt und erklärt. Am Veranstaltungstag dürfen die Gäste eine Begleitperson zur Veranstaltung mitbringen. Die Tickets werden an der Abendkasse hinterlegt und dort wird nicht nach einem Einkommensnachweis gefragt.

Wer kann mitmachen?
Jeder, dem im Ein-Personen-Haushalt monatlich weniger als 900 Euro (netto), im Zwei-Personen-Haushalt weniger als 1.400 Euro (netto) und im Drei-Personen-Haushalt weniger als 1.600 Euro (netto) zur Verfügung steht, kann sich bei uns anmelden. Für größere Familien gelten entsprechend höhere Einkommensgrenzen. Dabei richten wir uns nach den Einkommensgrenzen der Potsdamer Tafel. „KidsKultür Potsdam“ richtet sich vor allem an Familien mit Kindern im Alter bis zu 12 Jahren aus den südlichen Potsdamer Stadtgebieten.

Ziel
Mit unserer Initiative möchten wir die Lebensbedingungen einkommensschwacher Personen durch kulturelle und somit gesellschaftliche Teilhabe verbessern. Vor allem Kinder aus einkommensschwachen Verhältnissen sollen frühzeitig an Kultur herangeführt werden. Durch kulturelle Bildung werden ihre Persönlichkeitsentfaltung und die Entwicklung sozialer Kompetenzen gestärkt. Darüber hinaus vermittelt die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen Wissen und gibt Inspiration für die eigene Lebensgestaltung. Außerdem werden vorhandene Ressourcen der Kulturveranstalter durch eine bessere Auslastung nachhaltig und optimal genutzt. Warum sollten leere Plätze verfallen, wenn sich andere den Besuch einer Kulturveranstaltung nicht leisten können?
info@kultuer-potsdam.de